Clicky

Gewerbeabfallverordnung Dokumentation auf Knopfdruck

 Laden Sie sich die Mein Recycling App kostenlos herunter und erfüllen Sie schnell und einfach Ihre Dokumentationspflicht gemäß der Gewerbeabfallverordnung.

Dokumentationspflicht gemäß novellierter Gewerbeabfallverordnung

Die novellierte Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) ist seit dem 1. August 2017 in Kraft. Die wichtigste Änderung: Die novellierte Gewerbeabfallverordnung verpflichtet zur Dokumentation der Getrenntsammlung und Entsorgung von Gewerbeabfällen.
Lesen Sie, welche Ziele die Dokumentationspflicht verfolgt und was Sie bei der Erstellung der Dokumentation unbedingt beachten sollten.

Ziele der Dokumentationspflicht

Der Gesetzgeber beabsichtigt, das Recycling in Deutschland zu erhöhen, wozu eine strengere Trennung von Gewerbeabfall notwendig ist. Die Dokumentationspflicht soll die gesetzeskonforme Trennung der Abfälle fördern und die unsachgemäße Entsorgung von Gewerbeabfällen durch Unternehmen verhindern. Die Dokumentation ist eine Art Nachweis, dass ein Unternehmen die Gewerbeabfallverordnung erfüllt.

Gewerbeabfallverordnung Dokumentation

1. Umfang der Dokumentation Gewerbeabfallverordnung

Die Dokumentationspflicht der Gewerbeabfallverordnung erstreckt sich auf verschiedene Bereiche des Abfallmanagements in Unternehmen.

Folgende Abläufe müssen dokumentiert werden:

  1. Getrenntsammlung der Abfallfraktionen*
  2. Entsorgung der gewerblichen Abfälle
  3. Nachweis ggf. technischer Unmöglichkeit
  4. Nachweis ggf. wirtschaftlicher Unzumutbarkeit
  5. Zuführung von Gemischen
  6. Konformität von Aufbereitungs- bzw. Vorbehandlungsanlagen

*Ausnahme der Getrenntsammlungspflicht nur bei technischer Unmöglichkeit bzw. wirtschaftlicher Unzumutbarkeit. In diesem Fall treffen die Punkte 3-6 zu.

Gewerbeabfallverordnung Dokumentationspflicht

2. Umsetzung der Dokumentationspflicht

Dokumentationspflicht GewAbfV

Die Dokumentation nach novellierter Gewerbeabfallverordnung muss jeweils pro Abfallanfallstelle durchgeführt werden, das heißt, pro Standort oder Gewerbebetrieb, bei Bau- und Abbruchabfällen jeweils pro Baumaßnahme.

Durch Fotos oder Lagepläne können Sie die Entsorgungssituation innerhalb Ihres Betriebes anschaulich dokumentieren. Eine Aktualisierung der Dokumentation ist immer dann notwendig, wenn sich die örtlichen Gegebenheiten oder die sonstigen Rahmenbedingung verändern.

Auch Belege wie Rechnungen und Wiegescheine dienen zur Dokumentation der Entsorgung von Gewerbeabfällen und Gemischen gemäß Gewerbeabfallverordnung.

3. Pflicht zur digitalen Dokumentation

Dokumentationspflicht digital

Die Dokumentation ist auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegen. Bei gewerblichen Siedlungsabfällen gilt sogar eine digitale Dokumentationspflicht. Dies bedeutet, dass Sie der Behörde sämtliche Dokumente vollständig und lückenlos auf elektronischem Weg übermitteln müssen.

Die Nichteinhaltung der Dokumentationspflicht stellt einen Teilverstoß gegen die Gewerbeabfallverordnung dar und kann mit einer Geldbuße von bis zu 10.000 Euro geahndet werden.

Anstelle einer zeitaufwendigen und analogen Dokumentation der Trennung Ihrer Gewerbeabfälle können Sie dank der Mein-Recycling App Ihre Abfallbehälter digital dokumentieren. So erfüllen Sie die digitale Dokumentationspflicht mühelos und schnell und haben eine praktische Lösung für Ihr gesamtes Abfallmanagement, gesetzeskonform nach Gewerbeabfallverordnung 2017.

Dokumentationspflicht erfüllen:
Nutzen Sie die App

 Kostenlos, schnell und digital Ihre Dokumentation nach Gewerbeabfallverordnung erstellen. Laden Sie sich die Mein Recycling App kostenlos herunter.

Die Mein Recycling App ermöglicht es Unternehmen, alle Ihre Abfälle, Abholungen und Dokumente in einer App zu verwalten. So erfüllen Sie schnell und einfach Ihre Dokumentationspflicht nach der Gewerbeabfallverordnung.

Mehr erfahren?
Gratis E-Book herunterladen

Möchten Sie weitere Informationen? In unserem E-Book beantworten wir die wichtigsten Fragestellungen rund um die Gewerbeabfallverordnung: Überblick der Neuerungen, Informationen zur Dokumentationspflicht und wertvolle Tipps zur Umsetzung der Novelle verständlich zusammengefasst.

Jetzt kostenlos herunterladen: “Alles was Sie wissen müssen zur novellierten Gewerbeabfallverordnung”.